Archiv der Kategorie: Saison

3. Spieltag: VF BW Hoyerswerda

Unser dritter Spieltag führt uns nach Nordosten zu den Volleyballfreunden Hoyerswerda. Also die Autos befüllt und ab geht’s…trotz Umleitungen und einer einem Feldweg ähnelnden “Straße” haben wir uns alle rechtzeitig an der Halle des Foucault-Gymnasiums eingefunden. Mehr als rechtzeitig, denn zunächst durften wir das Spiel Hoywoy gegen Freital beobachten und leiten. Weiterlesen

2. Spieltag: SV Elbland Coswig-Meißen

Nach dem zugegebenermaßen etwas überraschenden Heimspielauftakt ging es für die Cottaer Fische am gestrigen Samstag zum SV Elbland Coswig-Meißen. Nach einigen Vorberichten sollten wir es mit einer Mannschaft mit einer gehörigen Portion Erfahrung zu tun bekommen, welche seit Jahren eine feste Größe in der Sachenklasse Ost ist. Mit dabei waren nun auch unsere beiden Neuzugänge Daniele und Max. Ansonsten glänzte nur Martin mit Abwesenheit. So ging es mit einer etwas veränderten Aufstellung in die für uns einzige Partie des Tages. Im Zuspiel ersetze Daniele Martin, die Außenpositionen bekleideten FlÖ und Toni, die Mitten wurden mit FloT und dem ewig jungen Matthes besetzt, Kasi stellte sich auf die Diagonalposition und Alex versuchte sich auf der Liberoposition. Weiterlesen

1. Spieltag: MSV Bautzen 04, Post SV Dresden

Es war endlich der Tag gekommen. Der 15.09.2018. An diesem besagten Tag durften die Cottaer Fische erstmals in ihrer Vereinsgeschichte in der Sachsenklasse Ost auf Punktejagd gehen. Nach dem Double in der letzten Saison, bestehend aus dem Sieg des Bezirkspokals und dem Gewinn der Bezirksliga Dresden, durfte man sich nun in unbekannte Gefilde aufmachen und sich mit den besten Mannschaften in Sachsens zweithöchster Liga messen. Weiterlesen

6. Spieltag: VC Dresden III, Dresdner SSV II

Vergangenes Wochenende luden wir die Mannschaften der Regionalligareserve des DSSV II sowie die jungen Wilden des VCD III zum 6. Spieltag in der Bezirksliga Dresden ein. Die Ansetzung hielt einiges an Brisanz bereit stellte die Begegnung zwischen den Fischen und dem DSSV das Spiel erster gegen zweiter dar. Weiterlesen

5.Spieltag: SV Motor Mickten II, SV Laußnitz I

Vergangenes Wochenende starteten wir in die Rückrunde der Bezirksliga Dresden und traten in den Heiligen Hallen des Momi-Sportcenters gegen die zweite Mannschaft des SV Motor Mickten und die erste Vertretung des SV Laußnitz an. Durch eine Absprache unter den Mannschaften traten zunächst die beiden Gastmannschaften gegeneinander an. Weiterlesen

4. Spieltag: TSV Frohsinn Seifersdorf, SV Motor Michten II

Zwischen Nikolaus und dem zweiten Advent stand für die Cottaer Fische noch der vierte Spieltag in der Bezirksliga Dresden auf dem Programm. Zu unserem zweiten Heimspieltag baten wir die Mannschaften des TSV Frohsinn Seifersdorf I und des SV Motor Mickten II zum Tänzchen; auf dem Papier eigentlich zwei einfache Aufgaben, da sich beide Mannschaften vor dem Spieltag im Tabellenkeller befanden und wir im Kampf um den Platz an der Sonne mitmischten. In dieser Saison gibt es aber keine einfachen Aufgaben. Dies hatten wir an den vergangen Spieltagen bereits durch den ein oder anderen Punktverlust schmerzlich erfahren müssen. Weiterlesen

3. Spieltag: Dresdner SSV II, SV Traktor Naundorf

Der dritte Spieltag in der Bezirksliga Dresden versprach für uns bereits im Vorfeld einiges an Spannung. Kam es doch zu einem Aufeinandertreffen mit der Regionalligareserve des Dresdner SSV und dem Sachsenklasseabsteiger SV Traktor Naundorf I. Die Zeichen standen auf Spitzenspieltag, denn es trafen sich die Mannschaften, die bis dato die Plätze 1 bis 3 in der Tabelle belegten. Weiterlesen

2. Spieltag: SV Laußnitz, SV Blau-Gelb Stolpen

Zwei Wochen hatten wir Zeit um die Fehler vom letzten Spieltag zu analysieren und es beim ersten Heimspieltag besser zu machen. Allerdings sollten die Aufgaben alles andere als leicht werden. Als Gäste erwarteten wir die Jungs vom SV Laußnitz I und SV Blau-Gelb Stolpen I. Dazu kam der Umstand, dass wir unsere „Heimspielhalle“ selber nicht kannten. Die Bedenken die uns im Vorfeld bewegten bestätigten sich allerdings nicht, denn Pete hatte bei der Hallenbestellung mal wieder ein gutes Händchen bewiesen. Weiterlesen

1. Spieltag: VC Dresden III, SVV 1990 Glashütte-Schlottwitz

Über den Sommer hinweg hatte sich so einiges im Schwarm der Cottaer Fische verändert. Georg, Guido, Lukas und Timon haben uns verlassen, dafür konnten wir mit Christian, Flo T., Olli und Toni starke Typen dazu gewinnen. Wie gut sich die Neuen in unser System einfügen, haben wir bereits bei diversen Testspielen, dem Bezirkspokal und dem Vorbereitungstunier in Halle bestaunen können. Wir waren also ziemlich fleißig, um uns bestmöglich für unser neues Abenteuer Bezirksliga Dresden zu wappnen. Weiterlesen

8. Spieltag: USV TU Dresden IV, Pohrsdorfer SV I

Eh wir uns versahen, fanden wir uns schon zum achten und damit letzten Spieltag der Bezirksklasse West in der Saison 2016/17 zusammen. Gespielt wurde dieses Mal im Rahmen eines großen Ligaabschlusstages parallel mit den beiden anderen Ansetzungen des Spieltages im Vitzthum Gymnasium Dresden.

Unsere Gegner waren der USV TU Dresden IV (seines Zeichens zweiter der Tabelle) und der Pohrsdorfer SV I (Überraschungsdritter). Die Ansetzung verhieß also schon einmal Spannung für uns, wollten wir doch den Nimbus der Unbesiegbarkeit in der Saison aufrechterhalten und uns gebührend von den Fans verabschieden. Weiterlesen