Archiv für den Monat: September 2018

2. Spieltag: SV Elbland Coswig-Meißen

Nach dem zugegebenermaßen etwas überraschenden Heimspielauftakt ging es für die Cottaer Fische am gestrigen Samstag zum SV Elbland Coswig-Meißen. Nach einigen Vorberichten sollten wir es mit einer Mannschaft mit einer gehörigen Portion Erfahrung zu tun bekommen, welche seit Jahren eine feste Größe in der Sachenklasse Ost ist. Mit dabei waren nun auch unsere beiden Neuzugänge Daniele und Max. Ansonsten glänzte nur Martin mit Abwesenheit. So ging es mit einer etwas veränderten Aufstellung in die für uns einzige Partie des Tages. Im Zuspiel ersetze Daniele Martin, die Außenpositionen bekleideten FlÖ und Toni, die Mitten wurden mit FloT und dem ewig jungen Matthes besetzt, Kasi stellte sich auf die Diagonalposition und Alex versuchte sich auf der Liberoposition. Weiterlesen

1. Spieltag: MSV Bautzen 04, Post SV Dresden

Es war endlich der Tag gekommen. Der 15.09.2018. An diesem besagten Tag durften die Cottaer Fische erstmals in ihrer Vereinsgeschichte in der Sachsenklasse Ost auf Punktejagd gehen. Nach dem Double in der letzten Saison, bestehend aus dem Sieg des Bezirkspokals und dem Gewinn der Bezirksliga Dresden, durfte man sich nun in unbekannte Gefilde aufmachen und sich mit den besten Mannschaften in Sachsens zweithöchster Liga messen. Weiterlesen