Archiv für den Monat: Dezember 2017

SparkassenCup Vorrunde: VSV BW Freital, SV Textima Chemnitz

Eine Premiere stand uns ins Haus.
Zum ersten Mal nahm eine Delegation der Cottaer Fische am Sparkassencup teil, für den wir uns durch den Erfolg im Bezirkspokal qualifiziert hatten.
Wir durften die ersten Herren vom VSV Blau-Weiß Freital und dem SV Textima-Süd Chemnitz zum Heimspiel in die Neustadt einladen.
Gespielt wurde in der 15. Grundschule Dresden. Weiterlesen

4. Spieltag: TSV Frohsinn Seifersdorf, SV Motor Michten II

Zwischen Nikolaus und dem zweiten Advent stand für die Cottaer Fische noch der vierte Spieltag in der Bezirksliga Dresden auf dem Programm. Zu unserem zweiten Heimspieltag baten wir die Mannschaften des TSV Frohsinn Seifersdorf I und des SV Motor Mickten II zum Tänzchen; auf dem Papier eigentlich zwei einfache Aufgaben, da sich beide Mannschaften vor dem Spieltag im Tabellenkeller befanden und wir im Kampf um den Platz an der Sonne mitmischten. In dieser Saison gibt es aber keine einfachen Aufgaben. Dies hatten wir an den vergangen Spieltagen bereits durch den ein oder anderen Punktverlust schmerzlich erfahren müssen. Weiterlesen

3. Spieltag: Dresdner SSV II, SV Traktor Naundorf

Der dritte Spieltag in der Bezirksliga Dresden versprach für uns bereits im Vorfeld einiges an Spannung. Kam es doch zu einem Aufeinandertreffen mit der Regionalligareserve des Dresdner SSV und dem Sachsenklasseabsteiger SV Traktor Naundorf I. Die Zeichen standen auf Spitzenspieltag, denn es trafen sich die Mannschaften, die bis dato die Plätze 1 bis 3 in der Tabelle belegten. Weiterlesen